Grundausrüstung

  • Traglasten 1000 kg  - 12000 kg
  • Variable Geschwindigkeiten: 0-40 m/min
  • 4-fach Reibrad-Antrieb
  • Verstellbare Flanschbreite
  • Einbolzenaufhängung
  • Steuerungsbox mit BUS-Baugruppe, Frequenzumrichter,
  • Not-Aus-Schütz
  • Absolutwertgeber 24 Bit
  • Anschluss für Lastmessdose

Variotrolley

Moderne Bühnenbilder und Showdekorationen sind heute oft mit beweglichen Elementen ausgestattet. Für die Positionierung dieser mitunter tonnenschweren Lasten ist höchste Präzision mit absoluter Sicherheit gefordert. Dem wird der VarioTrolley von ChainMaster gerecht, der seine Live-Premiere bei einem Mega-Event erlebte.
Gleich 24 dieser Fahrwerke kamen 2001 beim Grand Prix Eurovision Song Contest in Kopenhagen zum Einsatz – in Verbindung mit ChainMaster BGV C1 Kettenzügen und eine ChainMaster-Steuerung mit Redundanz. Dieses System „verfuhr" acht Traversenhalbkreise horizontal und vertikal über der Bühne und war der Hauptteil der szenischen Bühnentechnik. Ergebnis: 12 Punkte für ChainMaster

 


Variotrolley 

 Traglast
in kg
 Flansch-
breite
in mm
Betriebs-
spannung 
 Motor-
leistung
in kW
Geschwin-
digkeit in m/min 
 Hauptmaße in mmGew.
in kg 
     ABCDEF 
1000 66-135 400 V,
3ph,
50 Hz

230 V,
3ph,
50Hz


andere V a.A.
0,25 0...40 230 385 249 710 500 Flansch-
breite
32
137-215
220-300
2000 66-135 0,25 0...40 230 385 275 35
137-215
220-300
3200 85-155 0,18 0…32 230 386 296 47
137-215
220-300
5000 90-155 0,18 0…25 243 409 310 73
160-226
240-310
12500 140-230 0,55 0…20 245 430 289 147


(Angaben ohne Gewähr)

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular!