20.03.2019
25 Jahre Made in Germany – Worldwide Approved

VarioCommand

Seit  Markt­ein­füh­rung der  Chain­Mas­ter  Pro­duk­te im Jahr 1994 hat sich das säch­si­sche Mit­tel­stands­un­ter­neh­men zu einem der welt­weit füh­ren­den Her­stel­ler für Hebe­tech­nik in der  Ver­an­stal­tungs­bran­che ent­wi­ckelt und bie­tet ein umfang­rei­ches Pro­dukt­spek­trum für sämt­li­che Anfor­de­run­gen vom Ein­richt­be­trieb über kom­ple­xe sze­ni­sche Bewe­gun­gen bis hin zu voll­stän­di­ger Auto­ma­ti­sie­rung von Vor­stel­lun­gen. Natio­na­le und inter­na­tio­na­le Pro­jek­te wer­den indi­vi­du­ell von der Pla­nung bis hin zur Inbe­trieb­nah­me und Anwen­der­schu­lung beglei­tet und das welt­wei­te Netz­werk von Chain­Mas­ter Con­sul­ting Offices, Han­dels­part­nern und geschul­ten Ser­vice­be­trie­ben gewähr­leis­tet einen ent­spre­chen­den After-Sales-Ser­vice.

Chain­Mas­ter  arbei­tet eng mit markt­füh­ren­den Büh­nen­bau­un­ter­neh­men zusam­men, ent­wi­ckelt und rea­li­siert kun­den­spe­zi­fi­sche Lösun­gen, die in klas­si­schen und moder­nen Thea­tern, Opern­häu­sern, TV-Stu­di­os, Mehr­zweck­hal­len oder auf Tour zum Ein­satz kom­men. Ver­schie­dens­te Antrie­be wie Ket­ten­zü­ge, Seilwinden,Fahrwerke, Hub­po­di­en oder Dreh­büh­nen kön­nen in das Chain­Mas­ter XYZ-Steue­rungs­sys­tem inte­griert wer­den und ermög­li­chen somit den pro­fes­sio­nel­len Anwen­dern siche­re All-In-One Lösun­gen mit opti­ma­ler Per­for­mance ent­spre­chend EN 61508 SIL3 und BGV-C1.

Zu den Refe­ren­zen des Unter­neh­mens zäh­len daher Ein­rich­tun­gen wie der Neu­bau der Elb­phil­har­mo­nie Ham­burg, der Lou­vre in Lens, die Stock­holm Ope­ra, die Alma­ty Ice-Are­na, das Nokia-Thea­ter Los Ange­les, der Kreml Staats­pa­last, die Olym­pi­schen Spie­le in Sot­chi 2014, das Kon­zert­haus Effe­n­ar oder die Bal­ler­up Super­are­na in Däne­mark

Auf der dies­jäh­ri­gen Pro­light & Sound wer­den unter ande­rem die ers­ten Pro­to­ty­pen­mo­del­le der neu­en SK-Serie vor­ge­stellt. Die neu­en Ket­ten­zü­ge sind nach der im Okto­ber neu erschie­ne­nen SQ P2 dimen­sio­niert und kön­nen nun Traglas­ten von bis zu 750kg nach D8plus mit sta­ti­schem Ket­ten­si­cher­heits­fak­tor von 8:1 sicher über Per­so­nen hal­ten. Zudem wur­de der IP Schutz­grad erhöht um die Antrie­be bes­ser gegen Feuch­tig­keit zu schüt­zen. Wei­te­re Model­le befin­den sich noch in der Kon­struk­ti­ons­pha­se und wer­den vor­aus­sicht­lich 2020 den Anwen­dern vor­ge­stellt.

Des­wei­te­ren wird ein neu­es Bedien­pult für das XYZ-SIL3-Steue­rungs­sys­tem vor­ge­stellt. Die Stan­dard­aus­stat­tung umfasst einen 19“ Touch­screen  sowie zwei ana­lo­ge Joy­sticks. Das Pult kann um zwei HDMI/DVI Moni­tor­aus­gän­ge erwei­tert wer­den. Eben­so kön­nen optio­nal bis zu vier Joy­sticks und zusätz­lich Cue-Tas­ter für den Live-Betrieb inte­griert wer­den.

zurück