Normen der Bühnentechnik

Der Anwen­dungs­be­reich unse­rer Ket­ten­zü­ge und Steue­run­gen umfasst alle öffent­li­chen Ver­an­stal­tungs-, Ver­samm­lungs- und Pro­duk­ti­ons­stät­ten, wie z. B. Thea­ter, Mehr­zweck­hal­len, Film­thea­ter, Schu­len, Bars, Dis­ko­the­ken, Film- und Fern­seh­pro­duk­ti­ons­stät­ten. Für den Betrieb sol­cher Anla­gen wird zusätz­lich vor­aus­ge­setzt, dass die­se Anla­gen nur von unter­wie­se­nen und mit den ent­spre­chen­den Nor­men bzw. Betriebs­an­lei­tun­gen ver­trau­ten Per­so­nen bedient wer­den.

Bei den nach­fol­gen­den Bezugs­quel­len kön­nen Sie sich nach den aktu­el­len Nor­men erkun­di­gen:

Bezugs­quel­len:

• Carl Hey­manns Ver­lag 
https://www.wolterskluwer.de

• Beuth Ver­lag 
https://www.beuth.de/de

• Ver­band für pro­fes­sio­nel­le Licht- u. Ton­tech­nik e.V. 
https://www.vplt.org/

DTHG Fach­ver­band 
www.dthg.de

https://igvw.de/